Der 7. Sinn. – Werbe-Unfälle und wie man sie verhindert (Teil 2)

Wenn Werbung zielführend sein soll, unterwegs aber falsch abgebogen wird … Erstaunliches, Irritierendes und Wegweisendes. Eine Entdeckungsreise. Empathie lohnt sich. Ob Webauftritt, Newsletter oder Anzeige: Betrachten Sie Ihre Outputs immer mit den Augen Ihrer Zielgruppe. Machen Sie sich frei von dem Wunsch, Ihre Kunden mögen Ihre Kommunikationsmaßnahmen doch bitte so aufnehmen und verstehen, wie Sie…

Empathisch: praktisch, gut. – Die Macht der Empathie.

“Empathie bezeichnet die Fähigkeit und Bereitschaft, Gedanken, Emotionen, Motive und Persönlichkeitsmerkmale einer anderen Person zu erkennen und zu verstehen. Zur Empathie gehört auch die Reaktion auf die Gefühle anderer Menschen (…).” Quelle: wikipedia.de  Wer erfolgreich werben will, muss fühlen können. Ein klassischer Grund für die Entwicklung unzulänglicher Werbemaßnahmen ist ein Mangel an Empathie. Damit meine ich eine…

Alles super. – Werbe-Perlen und warum sie glänzen (Teil 1)

„Hast Du schon die neue Werbung von XY gesehen?“ „Schade, der Film geht weiter.“ 9.873„Gefällt mir“-Angaben, 3.915 Kommentare, 7.800 geteilte Inhalte Sie haben Ihr Ziel erreicht. Im Grunde ist es ganz einfach: Sprich den Rezepienten freundlich an, überrasche ihn und präsentiere ihm durch die so geöffnete Tür Deine Mehrwerte. Was es dazu braucht: eine gute Idee, Empathie…

Der 7. Sinn. – Werbe-Unfälle und wie man sie verhindert (Teil 1)

Wenn Werbung zielführend sein soll, unterwegs aber falsch abgebogen wird … Erstaunliches, Irritierendes und Wegweisendes. Eine Entdeckungsreise. Was es alles gibt … Wie im Intro angemerkt, kann mangelhafte Markenkommunikation viele Ursachen haben. Mir liegt es am Herzen, diese anzusprechen und Verantwortliche, auf Agentur- wie auf Unternehmensseite, für ein gesteigertes Qualitätsbewusstsein zu sensibilisieren. In dieser Rubrik zeige…

Mitdenken lohnt sich. – Wie alles begann.

Vom Gard Haarstudio über Herrn Kaiser bis zum Pepsi Test. Oder: Im Grunde bin ich ein Blumenkind. Und ewig blühen die Pril-Blumen. Alles war schön. Alles war bunt. Alles war perfekt. Die Markenwelt meiner Kindheit kommt mir heute vor wie ein wunderbarer Traum. Ein Traum aus Creme 21, Kaba, Playmobil und dem ‚4711 Echt Kölnisch…

Intro: Vom Markt zur Marke. Nie umgekehrt.

“Wenn’s scheee macht …” Manchmal sieht man Werbung und ist begeistert. Viel öfter jedoch sieht man Werbung und denkt “Ist das schlecht!”. Wobei dies natürlich nur die halbe Wahrheit ist. Denn eine aufgrund des persönlichen Geschmacks als schlecht empfundene Werbung kann selbstverständlich anderen gefallen. Darüber hinaus kann sie zielführend sein. Ist daher alles, was zielführend…